Agentur

Kultur

News

Karriere

Zum goldenen Hirschen

Zurück

Pressemeldungen

Berlin, 07.03.2018

Zum goldenen Hirschen begeistert für eine Karriere bei der Polizei Berlin

Gesucht: qualifizierter Nachwuchs für die Hauptstadt-Polizei

Was tun, wenn bei mir eingebrochen wurde? Wann befinde ich mich in einem typischen Kreuzberger Einsatz? Und wie lande ich eigentlich bei der Hubschrauberstaffel? Eine kleine Auswahl der Fragen, denen sich die Polizei Berlin seit Dezember 2017 auf dafürdich.berlin annimmt. Dabei erhielt sie im vergangenen Jahr Verstärkung von Zum goldenen Hirschen Berlin. Die Agentur machte die Website zum Content-Hub einer Recruiting-Kampagne, die Teil der bereits bestehenden Imagekommunikation unter dem Titel „Da für Dich“ ist.
Das Team konzipierte ein Portal, das sich deutlich von anderen Behördenauftritten abhebt. Bunt, bisweilen augenzwinkernd, dabei aber inhaltlich immer hochrelevant, präsentiert dafürdich.berlin eine enorme Content-Bandbreite: Videos, Fotostrecken, klassische Ratgeber-Features, Infografiken und Gamification. Die Bewerbung der Inhalte erfolgt über Link- und Carousel-Ads auf Facebook sowie auf Youtube – die Kampagne holt die junge Zielgruppe also an ihren bevorzugten Touchpoints ab.

Persönliche Stories und echter Mehrwert
„Die Seite soll erste Anlaufstelle für Bewerber sein, zugleich aber auch einen konkreten Mehrwert für die Berliner Bevölkerung bieten“, erklärt Reinhard Buschmann, Geschäftsleiter bei den Hauptstadt-Hirschen. „Dafür geht die Polizei Berlin einen neuen Weg in der Behördenkommunikation – und dieser führt weg vom starren, bürokratischen Informationsportal hin zu dynamischen Inhalten.“
Die Rubrik „Wie wird man was?“ etwa liefert Interessierten einen schnellen Leitfaden für den Sprung von der Akademie zum SEK oder zur Mordkommission. In der Serie „Praktikum im Einsatzwagen“, für die Zum goldenen Hirschen mit der Produktionsfirma 5ter Stock kooperierte, geben die Beamten in atmosphärischen Bildern einen authentischen Einblick in ihren Alltag.
Überhaupt fokussiert sich die Kampagne auf persönliche, emotionale Geschichten. „Wir wollen die Menschen hinter der Behörde zeigen – Menschen, die diese Stadt in all ihren Facetten erlebt haben und sich tagtäglich dafür einsetzen, aus ihr einen noch besseren Ort zu machen“, sagt Thilo Cablitz, Leiter Öffentlichkeitsarbeit bei der Polizei Berlin. Es gelte, die Akzeptanz für die Einsatzkräfte zu stärken. Dann falle es auch potenziellen Bewerbern leichter, sich für eine Karriere bei der Polizei zu entscheiden. Das Portal dafürdich.berlin soll maßgeblich dazu beitragen. Langfristig. „Da für Dich sind wir rund um die Uhr, unter vielen Entbehrungen und nicht nur für den Zeitraum einer Kampagne“, betont Cablitz. Und so wird es weiteren Content geben. Dann erhalten die Berliner auch endlich eine Antwort auf folgende Frage: „Was ist zu tun, wenn ein 20 Meter langer Wal in die Hauptstadt kommt?“

Zum goldenen Hirschen Berlin GmbH
Reinhard Buschmann, Geschäftsleitung
Felix Franz Vogler, Geschäftsleitung
Kay-Michael Bathe, Projektleitung
Hendrik Gries, Strategie
Denise Spielmann, Creative Director
Sascha Tegtmeier, Senior Beratung Content
Michael Kreußlein, Beratung Content

5ter Stock
Philipp Detterer, Regisseur

Polizei Berin
Thilo Cablitz, Leiter Öffentlichkeitsarbeit

News durchblättern

Pressekontakt

Sonja Schaub
Leiterin Unternehmenskommunikation

Telefon +49 (0)40 28455 107
Mobil +49 (0)170 7636 595
Telefax +49 (0)40 28455 458

schaub@hirschen.de