Agentur

Kultur

News

Karriere

Zum goldenen Hirschen

Zurück

Pressemeldungen

12.09.2018

Zum goldenen Hirschen wird Start-up Investor und startet eigenes Venture Capital Vehikel

Die Hirschen bieten einzigartiges Angebot für professionelle Start-up Investitionen

Zum goldenen Hirschen steht für erfolgreiches Unternehmertum, ganzheitliche Kreativität und wirkungsvolle Kommunikationslösungen. Die Hirschen bauen ein eigenes Start-up Investment Vehikel auf und bieten ein einzigartiges Angebot. Dabei investiert die Agentur mit zehn Standorten gezielt in ausgewählte Start-ups von Seed bis Growth Phase.  
Xavier Sarras, Managing Partner von Zum goldenen Hirschen X Zerotwonine, verantwortet für Zum goldenen Hirschen das neue Geschäftsfeld. Sarras ist selbst seit fünf Jahren aktiver Business Angel in Frankfurt und Berlin.      

„Bei Zum goldenen Hirschen denken und handeln wir immer schon wie Unternehmer. Zudem bringen wir die geballte Erfahrung im Aufbau von Marken und relevantem Content mit. Faktoren, die uns zu einem unschlagbaren Partner für Start-ups machen“, kommentiert CEO Hans Langguth.  
Philipp Keller, ebenfalls Hirschen-CEO, fügt hinzu: „Wir haben uns von Anfang an nicht als Werbe-, sondern als Ideenagentur verstanden. Wir sehen uns als kollaborative Plattform, und die öffnen wir jetzt noch konsequenter für leidenschaftliche Business-Kreativität.“    

Total Business Creativity  
„Die Start-up-Aktivitäten passen hervorragend in das Total Business Creativity-Konzept der Hirschen“, ergänzt Keller: „Hier vereinen wir das ganzheitliche Verständnis in der Markenführung mit relevanten Lösungen für den wirtschaftlichen Erfolg ihrer Kunden und Partner.“    
Xavier Sarras erläutert die eigenen Anforderungen wie auch die an die Start-ups: „Wir suchen nach Gründern, die unfassbar viel Freude an ihrem Business haben und mit kreativer Energie unter Hochspannung agieren. Bei uns selbst nennen wir das Phänomen ‚Hirschigkeit‘. Und die unterstützen wir nicht nur mit Early Stage und Follow-Up Investitionen, sondern auch mit unserem einzigartigen Kundennetzwerk, unserer Wachstumsexpertise und einer DACH-weiten Infrastruktur. Wir suchen dabei unter anderem nach der eigenen Disruption, nach Firmen, die uns per Geschäftsmodell erst angreifen, um danach gemeinsam mit uns zu siegen.“ Als Venture Capital Vehikel nennen die Hirschen ihr Investment Programm das „5-Punkt-Katapult“.    

DMEXCO & Unilever Foundry Start-up Hatch  
In seiner neuen Funktion ist Xavier Sarras bereits Mitglied der Final-Jury des DMEXCO & Unilever Foundry Start-up Hatch, die mit Vertretern von hochkarätigen Venture Capitalist Firmen wie Lakestar und Projekt A und nun auch mit Zum goldenen Hirschen besetzt ist. Bis zu 200 Start-ups aus dem In- und Ausland präsentieren dabei ihre innovativen Ideen und Geschäftsmodelle auf zwei Bühnen der Messe. Dem Sieger winken neben einem Preisgeld von 15.000 € auch Workshops und Coachingsessions mit den Juryteilnehmern. „Der DMEXCO & Unilever Foundry Start-up Hatch ist  ein spannendes Format. Ich bin sehr gespannt, welche herausragenden Gründerteams wir in den Pitches kennenlernen werden“, so Sarras.   

News durchblättern

Pressekontakt

Sonja Schaub
Leiterin Unternehmenskommunikation

Telefon +49 (0)40 28455 107
Mobil +49 (0)170 7636 595
Telefax +49 (0)40 28455 458

schaub@hirschen.de