Agentur

Kultur

News

Karriere

Zum goldenen Hirschen

Zurück

Pressemeldungen

Wien, 14.08.2018

Zum goldenen Hirschen Wien macht Gebäudereiniger zu Helden des Alltags

Innung der Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger

Die Agentur Zum goldenen Hirschen setzt in einer Kampagne für die Gebäudereiniger Wien deren Mitarbeiter als Helden des Alltags in Szene. Egal, ob in Krankenhäusern, Großküchen oder Zinshäusern, die Arbeit der Reinigungskräfte wird oft nicht wahrgenommen. Teilweise hochspezialisierte Profis verrichten ihre Arbeit meistens unbeachtet. Mit dem Kampagnenmotto „Helden, die man leicht übersieht.“ wird der Scheinwerfer darauf gerichtet.

Drei Sujets sind seit Juli auf Bannern und Plakaten zu sehen. Eine weitere Besonderheit der Kampagne: Die Plakate können mit der App Artivive zum Leben erweckt werden. Richtet man eine Smartphone-Kamera auf eines der Plakate, beginnen sich die Protagonisten zu bewegen.    

Herbert Rohrmair-Lewis, Geschäftsführer von Zum goldenen Hirschen: „Wir sind wirklich stolz auf diese Kampagne , da innovative Plakatlösungen immer seltener werden. Hier haben wir die Problemstellung besonders innovativ gelöst und haben einen Scheinwerfer auf top-ausgebildete Mitarbeiter und Leistungen gerichtet. Wir freuen uns bereits auf die zweite Welle im Herbst. Die Fortsetzung findet auf Citylights statt. Hier kommt dann noch deutlicher zu tragen, dass die Kampagne auch animiert wird. Mit der App Artivive kann man die Plakate zum Leben erwecken.“


Zum goldenen Hirschen
Geschäftsführer: Herbert Rohrmair-Lewis 

Beratung: Gerhard Martinek, Sabrina Prinz
Kreation: Dominik Plainer, Michael Pelzl, Markus Zauner, Alexander Zelmanovics

News durchblättern

Pressekontakt

Sonja Schaub
Leiterin Unternehmenskommunikation

Telefon +49 (0)40 28455 107
Mobil +49 (0)170 7636 595
Telefax +49 (0)40 28455 458

schaub@hirschen.de