Agentur

Kultur

News

Karriere

Zum goldenen Hirschen

Zurück

Pressemeldungen

Wien, 20.01.2015

Grüezi, Generali!

Zum goldenen Hirschen für Generali Schweiz

Die Arbeit der goldenen Hirschen für Generali wird international. Die Kampagne „Um zu verstehen, muss man zuhören“ läuft seit Mitte Jänner nun auch in der Schweiz. Die Generali Gruppe Schweiz zeigt in ihrer ersten Kampagne seit längerer Zeit, worum es ihr in der täglichen Arbeit vor allem geht: um die Menschen, deren ganz persönliche Bedürfnisse und die passendste Lösung für sie.

Alexander Zelmanovics, Kreativ-Geschäftsführer der Hirschen: „Schön, dass es eine Kampagne, die in Österreich ihren Ursprung genommen hat, wieder einmal über die Grenzen hinaus schafft. Die Generali Kampagne mit ihrem zentralen Element, dem Zuhören, wird ab Jänner 2015 in der Schweiz zu hören und zu sehen sein. Echte Menschen erzählen ihre wahren Geschichten: traurige, lustige, bewundernswerte, aussergewöhnliche Geschichten und Lebenssituationen. Die zentrale Botschaft von Generali dabei: Nur dann, wenn man den Menschen tatsächlich zuhört, wenn man wissen will, was sie wirklich bewegt, wenn man empathisch agiert und die Menschen wirklich versteht, kann man ihnen auch mit individuellem Rat zur Seite stehen.“
In der Kampagne werden Menschen aus allen Sprachregionen der Schweiz mit ihren persönlichen Geschichten vorgestellt. Sie erscheint im TV, in Print, auf der neuen Microsite und in verschiedenen sozialen Medien.

News durchblättern

Pressekontakt

Sonja Schaub
Leiterin Unternehmenskommunikation

Telefon +49 (0)40 28455 107
Mobil +49 (0)170 7636 595
Telefax +49 (0)40 28455 458

schaub@hirschen.de